Hay Tube Chair

Der Hay Tube Chair ist ein sehr ökonomisches Produkt, denn er benötigt weniger Material als andere Stühle. Das Prinzip, Holzstäbe zu einem Sitzmöbel zusammenzusetzen hat Tradition, es in eine moderne Form zu bringen erfordert Kreativität. Das dänische Designertrio von KiBiSi zeigt, dass ein Holzstuhl nicht klobig und altbacken aussehen muss sondern farbig und modern sein kann. Waren Holzstühle lange Zeit aus Sperrholz geformt oder aus Massivholz gefertigt, so wird der Hay Tube Chair aus Holzstäben und Aluminiumhalterungen hergestellt, was ihn leicht erscheinen lässt aber trotzdem stabil macht. Gleichzeitig wird eine Materialeinsparung erzielt, die eine kostensparende Produktion erlaubt. Der Einsatz von Holz ist zukunftsorientiert, weil ökologisch sinnvoll und garantiert dem Kunden eine lange Lebensdauer. Holzstühle werden nicht entsorgt, wenn sie erste Gebrauchsspuren zeigen, die bekommen häufig nach Jahren durch ihre Patina einen eigenen Charakter. Sollten durch unglückliche Umstände Schäden auftreten, lässt sich ein qualitativ hochwertiger Holzstuhl fachmännisch reparieren. Somit ist der Hay Tube Chair ein Beitrag gegen die Wegwerfgesellschaft.

Entworfen wurde dieser Stuhl für die große Wohnanlage Project 8 House, in Örestaden, Copenhagen und erstmals auf der Stockholm Furniture Fair 2009 präsentiert. 2010 gelangte die endgültige Fassung des Entwurfs zur „Maison et Objet“ in Paris. Produziert wird der Stuhl von dem dänischen Möbelhersteller Hay in den Farben grau, weiß, schwarz und bordeaux rot oder in Eiche natur mit weißen Verbindungen. Der bestehende Kontrast zwischen Holz und dem in weiß pulverbeschichtetem Aluminium gibt dem Stuhl eine sommerliche Leichtigkeit. Als Garten- und Terrassenstuhl fällt er durch seine Form auf, die sich von den meisten Holzgartenstühlen angenehm abhebt. Ob als einfarbige Kollektion oder bunt gemischt passt der Hay Tube Chair an jeden Tisch. Die Designer haben bewiesen, dass Stuhlentwürfe nicht immer spektakulär sein müssen oder um jeden Preis Aufsehen erregen sollen. Hier ist ein zeitloser Stuhl entstanden, der viele Freunde finden wird.







XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>