Hay – Ru Chair

Die Körperhaltung und die langen Beine des Kängurus inspirierten den amerikanischen Designers Shane Schneck zum Entwurf des Hay – Ru Chair. Mit ein wenig Fantasie ist eine Ähnlichkeit zwischen Tier und Stuhl zu entdecken. Auf Einladung der Designerin Patricia Urquiola zur italienischen Möbelmesse Promosedia gestaltete Schneck diesen Stuhl, der Assoziationen zu Schulmöbeln weckt, aber erfrischender daherkommt als die harten Plätze, auf die nicht jeder gerne gesessen hat. Mit seinem modernen Erscheinungsbild wird sich der Hay – Ru Chair in Unterrichtsräumen, Kantinen, Konferenzsälen, und Wartebereichen einfinden, wo er den Ansprüchen eines viel genutzten Möbelstücks gerecht wird. Aber auch im privaten Bereich ist dieser robuste Stuhl integrierbar und bringt mit seiner Form Abwechslung in jeden Raum. Seine besondere Stabilität erhält er durch die kreuzweise Laminierung des Furniers die ihn zu einem Gebrauchsgegenstand macht, der Einiges aushalten kann. Der Fünf-Kilo-Stuhl kann bis zu acht Exemplaren  gestapelt werden und ist somit ideal für eine schnelle Bestuhlung großer Räume.  Familien und Gebäudemanagement werden den Stuhl schon deshalb schätzen, weil er umgedreht von der Tischplatte herabhängen kann und bei der Fußbodenreinigung nicht im Weg steht.

Shane Schneck ist mit seinem „Office for Design“ in Stockholm zu Hause und entwirft dort Möbel in der Tradition des skandinavischen Designs. Sein Ru – Chair wird in Dänemark von der Firma Hay produziert und passt gut zur Philosophie des 2002 gegründeten Unternehmens, das sich der Tradition des dänischen Designs der Fünfziger- und Sechsziger Jahre verschrieben hat; nicht als Remake sondern in einem modernen Kontext. Der Hay – Ru Chair bringt mit seinem zeitlosen Stil und verschiedenen Farben Eleganz oder Schwung in den Raum. Ein Stuhlkreis aus farblich unterschiedlichen Stühlen fördert die Aufmerksamkeit junger und alter Menschen, die sich dort versammeln.  Weiß, Schwarz oder Natur können die Stimmung im Raum in eine andere Richtung lenken. Immer sieht der Stuhl gut aus. Hay Design hat zudem noch viele weitere Designerstühle wie den Nobody Stuhl oder den About a Chair.







XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>