Casalino Stuhl

Der Casalino Stuhl ist ein Klassiker der Siebziger Jahre, der lange Zeit verschwunden war und vor ein paar Jahren wieder aus der Versenkung auftauchte. 1971 erhielt er auf der Hannover Messe die Auszeichnung „Die gute Industrieform“, aus der sich der heutige iF design award entwickelt hat. Viele Kunststoffstühle wurden damals durch den skandinavischen Holztrend verdrängt und gerieten in Vergessenheit. Nach Überwindung einiger Hürden fertigt das niederländische Unternehmen Casala Meubelen den Casalino Stuhl wieder wie früher, also nicht als Remake. Möglich wurde dies erst durch die aufwendige Suche nach der Original-Gussform, die sich schließlich in der Türkei wiederfand und vom Hersteller zurückgekauft werden konnte. Der Entwurf zu diesem Stuhl stammt aus der Feder des deutschen Designers Alexander Begge, der für die Firma Casala, Carl Sasse Langenau, in Niedersachsen arbeitete. Es war sein einziger Stuhlentwurf, und direkt ein Volltreffer. Obwohl ihm der Entwurf locker von der Hand ging und er viel Freude daran hatte, verlies er die Branche. Nach einem Studium in Keramikdesign spezialisierte er sich auf den Ofenbau. Casala stellte hauptsächlich Schulmobiliar her, was dem Casalino Stuhl anzusehen ist. In vielen Unterrichtsräumen, Kantinen oder Wartebereichen war dieses robuste Möbelstück vertreten. Hier wird er in Zukunft auch wieder zu finden sein, denn er besitzt alle Eigenschaften eines viel genutzten Sitzmöbels, er ist robust, abwaschbar, trittfest, kratzfest und überlebt Stürze und Würfe. Seine abgerundete Form verhindert unliebsame Verletzungen, er ist antistatisch und seine Farben bleichen nicht aus.

Der Casalino Stuhl ist bis zu vier Stück stapelbar, es gibt ihn mit Armlehnen, ohne Armlehnen, in Kindergröße und dazu einen Hocker. 2007 entwarfen Jonas Kressel und Ivo Schelle 2007 die passenden Tische. In den Farben Anthrazit, Weiß, Rot, Grün und Macchiato entspricht der dem modischen Zeitgeschmack und weckt nicht die Erinnerung an Flower Power Zeiten mit poppigen Farben. Wer gerne weich sitzt, kann passende Sitzkissen der Stoffserie xtreme Plus von Camira in verschieden Tönen erwerben.







XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>