Caper Stuhl von Herman Miller

Der Caper Stuhl ist ein Produkt des amerikanischen Möbelherstellers Herman Miller, der in den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts mit Ray und Charles Eames zusammen arbeitete. Heute schafft das Unternehmen innovative Lösungen für den Bereich Wohnen, Leben und Arbeiten. Dazu gehört der superleichte Caper Stuhl des Designers Jeff Weber, der sich vor jedem Entwurf die Frage stellt: „Wie kann ich etwas produzieren, das das Leben besser macht?“ Und das zeigt sich bei näherer Betrachtung dieses Kunststoffstuhls. Formal erfüllt er alle ergonomischen Anforderung an ein modernes Sitzmöbel, denn die flexible, geschwungene Rückenlehne und Sitzfläche verteilen das Gewicht des Nutzers intelligent und gewähren ein großes Maß an Bewegungsfreiheit. Mit vielen kleinen Löchern in Sitz- und Rückenfläche wird eine gute Luftzirkulation erzeugt, gleichzeitig minimieren sie den Materialeinsatz, was nicht nur ökonomische Vorteile für den Hersteller mit sich bringt, sondern dazu beiträgt, dass der Caper Stuhl nur 4 Kg wiegt. Den gleichen Effekt hat der Stuhl mit einer Sitzfläche aus atmungsaktivem FLEXNET. Das Gestell aus Stahl und Aluminium ist optisch ansprechend und ebenfalls leicht. Der Caper Stuhl lässt sich bis zu sechs Exemplaren gestapelt lagern. Beim Transport auf speziellen Wagen zur Bestuhlung von Konferenzräumen können sogar 15 Stück aufeinander gestapelt werden. Das macht diesen Stuhl ideal für den Einsatz im Büro,  öffentlichen Räumen und in der Gastronomie. Er ist bequem, robust und gut zu reinigen. Den Caper Stuhl gibt es in vielen frischen Farben und verschiedenen Modellen, die auf den individuellen Bedarf abgestimmt werden.

 

Das Unternehmen Herman Miller ist bekannt für seine hohen Umweltstandards, die auch für den Caper Stuhl gelten. Bei der Herstellung kommen 21 %  Recycelmaterial zum Einsatz, das Endprodukt ist zu 100 % recycelbar und durch die größtmögliche Reduzierung der Materialmenge sinkt der Energieaufwand für die Produktion. Damit erfüllt der Caper Stuhl die Voraussetzungen für das Cradle to Cradle Design-Protokoll von MBDC (McDonough Braungart Design Chemistry), besitzt das GREENGUARD-Zertifikat und ist zum Erhalt von LEED-Punkten berechtigt.

 







XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>