Western Hocker

Für das Rodeo im Wohnzimmer ist der Western Hocker der ideale Partner. Alle, die schon immer gerne rittlings auf dem Stuhl gesessen haben oder das Kippeln nicht lassen können, erhalten jetzt die Legitimation zum Schaukeln, ohne sich gute Ratschläge der Mitbewohner bezüglich Sicherheit anhören zu müssen.

Die dreidimensionale Sitzschale ist aus dem Vollkunststoff Polyurethan gefertigt und bietet außerordentliche Stabilität, so dass auch Erwachsene ihren Cowboytrieb  unbeschwert ausleben dürfen. Das robuste Material ist wetterfest, leicht zu reinigen und im Innen- und Außenbereich einsetzbar. Der künstliche Mustang hat eine Höhe von 42,3 cm, eine Breite von 70 cm und eine Tiefe von 38,5 cm und bietet ausreichend Fläche für einen bequemen Sitz. So schnell wird hier niemand abgeworfen. Die farbige Lackierung erfolgt in rot, gelb, weiß oder schwarz, so dass sich jeder seine Lieblingsfarbe auswählen kann. Wie bei Fußbänken aus alten Zeiten befindet sich in der Mitte des Hockers eine Griffmulde, die das Herumtragen erleichtert.

Die Designer von Atelier 522 haben den Western Hocker für das deutsche Unternehmen Serafini entworfen, das auf 60 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Produkten für den Innen- und Außenbereich zurückblicken kann. Das gut gelungene Möbelstück kommt dem natürlichen Schaukelbedürfnis des Menschen entgegen und dient dem Entspannen und Abschalten ebenso wie dem Abbau überschüssiger Energien. Seine ansprechende elegante Form macht ihn absolut salonfähig und somit in jedem Wohnraum einsetzbar. Warum nicht zum lockeren Gespräch mit Gästen gemeinsam schaukeln? Bei dem Einsatz im Kinderzimmer werden zukünftig mehr Spielkameraden zu Besuch kommen, und auch im Garten wird niemand mehr auf den Western Hocker verzichten wollen, denn hier darf sich richtig ausgetobt werden. Auf der Terrasse oder am Pool setzt er einen optischen Akzent zu den vorhandenen Gartenmöbeln, dient einerseits als Sitzgelegenheit und bietet sich als vorübergehende Ablage für Badeutensilien und sommerliche Accessoires an.